AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb von Eintrittskarten im BVH-Ticketshop:

 

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Vermittlungen von Eintrittskarten zu der von Ihnen gewünschten Veranstaltung durch den BVH e.V.

 

Erwerbsberechtigte Personen und Nutzung des Ticketshops

Berechtigt für den Erwerb von Eintrittskarten des BVH e.V. sind insbesondere alle unmittelbar und mittelbaren Mitglieder des BVH e.V. Der BVH e.V. behält es sich vor, nicht erwerbsberechtigte Personen von der Veranstaltung auszuschließen. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Widerruf/Rücktritt. Eine Anfrage auf Kulanz kann gestellt werden. Die Nutzung des Ticketshops in einer anderen Form ist untersagt. Der Ticketshop und die damit verbundene Internetseite genießen Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz und ggf. anderer gesetzlicher Bestimmungen.

 

Vertragsabschluss und Zurverfügungstellung der Eintrittskarte

Der Vertrag mit dem BVH e.V. über den Erwerb von Tickets für die gewählte Veranstaltung kommt derart zustande, dass Sie im Bestell-Menü für die gewünschte Veranstaltung die Anzahl der Tickets angeben, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und die gewünschte Zahlweise auswählen. Eventuelle Fehler bei der Bestellung können Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung korrigieren. Anschließend senden Sie Ihre Bestellung über die Betätigung des dafür vorgesehenen Buttons ab und geben mit Eingang der Bestellung beim BVH e.V. Ihr Vertragsangebot bezüglich des Kaufvertrages ab.

BVH e.V. übersendet Ihnen nach Zugang Ihrer Bestellung eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Mit Zugang der Auftragsbestätigung bei Ihnen kommt der Kaufvertrag zustande. Das erworbene Ticket wird ebenfalls per E-Mail bis zu einem Tag vor der Veranstaltung versendet.

 

Vertragsgegenstand

Gegenstand des vorliegenden Vertrags zwischen Ihnen und BVH e.V. ist ein Kaufvertrag über den Erwerb von elektronischen Eintrittskarten für die von Ihnen gewählte Veranstaltung. Veranstalter ist der BVH e.V.  Mit dem erworbenen Ticket sind die in der Ticketbeschreibung aufgelisteten Leistungspunkte umfasst und es besteht kein weiterer gesonderter Anspruch auf geldwerte Vorteile auf Basis der BVH Finanzordnung, wie z.B. Fahrtkostenerstattungen.

 

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

 

Widerruf, Rücktritt

Für die vermittelten Eintrittskarten besteht kein Widerrufsrecht. Sie sind grundsätzlich auch von Rücknahme oder Umtausch ausgeschlossen. In Ausnahmefällen und mit rechtzeitiger vorheriger Absprache kann der Veranstalter auf Anfrage die Übertragung eines Tickets auf eine andere Person gestatten.

 

Haftung

Der BVH e.V. haftet auf Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

Der BVH e.V. haftet für sonstige Schäden ausschließlich nach den folgenden Bedingungen:

1) Der BVH e.V. haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen

  1. a) für Schäden, die durch arglistiges Verhalten verursacht wurden;
  2. b) für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten von BVH e.V. verursacht wurden.

 

Preise, Zahlung

Die Zahlung kann nur über die im Ticketshop angegebenen Bezahlverfahren erfolgen. Die Abwicklung der Zahlungen erfolgt durch unseren Partner Stripe, Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA. Der Gesamtpreis Ihrer Bestellung ist sofort zur Zahlung fällig. Bei fehlgeschlagener Zahlung ist das Ticket ungültig. Kosten, welche durch eine Stornierung der Zahlung entstehen, sind vom Käufer zu erstatten.

 

Datenschutz

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite etc.) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden die angegebenen, personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) gespeichert und verarbeitet. Hochgeladene Lebensläufe werden an ausgewählte Unternehmen weitergeleitet, welche an der entsprechenden Veranstaltung ebenfalls teilnehmen (z.B. in Form eines Vortrags oder Workshops).

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.
Durch den Besuch der Veranstaltungen können weiterhin Foto- und Videoaufnahmen der Teilnehmer dieser Veranstaltungen resultieren. Durch Abschluss des Kaufvertrages geben Sie dem BVH e.V. Ihr Einverständnis, diese Aufnahmen vorzunehmen und entsprechend auf den Informationskanälen des BVH zu veröffentlichen (z.B. Facebook, Homepage, App, Instagram). Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per Mail unter info@bvh.org melden.

 

Abschließende Bedingungen

Mit Abschluss des Kaufvertrages, stimmen Sie zu, dass Sie die FAQs und Ticket-Beschreibungen gelesen haben und akzeptieren.